Botschaft von 25.04. - 27.04.14

Erzengel Metatron - www.arinas-lichtengel.de

Verborgenes Wissen kommt zurück. Was du schon lang nicht mehr glaubtest wird sich dir zeigen und offenbaren.
Vieles hast du verloren oder ist gegangen aber alles hat seines Sinn, auch wenn du es noch nicht verstehen magst, doch wirst du es. Vertraue auf dich und deine Engel.
Deswegen siehe und beobachte, was nimmst du wahr, im Inneren und von deinem Umfeld.
Die nächsten Tage wird sich dir vieles alte und neue Wissen offenbaren. Schreibe dir alle Ideen auf, die dir in den Sinn kommen, alles hat seinen Sinn und seinen Grund.

An diesem Wochenende begleiten uns zwei wunderbare Engel, die sehr gut miteinander harmonisieren,
es ist Erzengel Metatron und Lady Portia.

Erzengel Metatron:
Es geht darum herauf zu steigen, in die göttliche allmacht Gottes. Ihr werdet altes hinter euch lassen, um aufzusteigen ins Licht zu etwas neuem. Euch wird ein Licht aufgehen, es wird euch leicht fallen, es umzusetzen. Seit offen für die Energien um euch herum, so werdet ihr getragen von meinem Licht, was in euch erleuchtet. Ich segne euch mit meinem Licht, was jetzt in euch erwacht, in deinem Herzen, so fühle. Ich bin bei dir.

Lady Portia:
Ich stehe euch von Herzen gern bei, um dir bei deinem Aufstieg in die all Einheit, die jetzt zu euch kommt und euch offenbart. Bisher waren viele von euch noch in der Dualität und wir haben sie sanft erhoben und getragen. Ich helfe euch in die Leichtigkeit des Einsseins zu kommen. So rufet mich und ich erhebe euch in die göttlichen Sphären, getragen vom Licht. Alles wird in die Einheit, in die Vollkommenheit in eurem Herzen vereint.

Arbeitet bitte mit eurem Kronenchakra, es wird euch bei eurem Einheitsbewusstsein helfen. Meditiert mit dem göttlichen goldenen Licht. Erfüllt euer Sein mit Gold, eine goldene Lichtdusche.
Ich danke euch. Ananasha

Affirmation:
"Ich bin die Fülle Gottes"
"Ich bin die schnelle Bewegung, die zur Auflösung aller Blockaden führt"

Das Engelbild von "Erzengel Metatron" ist im Shop erhältlich, bitte >>>hier klicken<<<

lichtvolle Grüße
Katrin Arina

Kommentare