Kleiner Tipp für das arbeiten mit den Kalendern



Wenn das Jahr 2014  bzw. dann 2015 vorüber ist, dann kannst du das Engelbild aus dem Kalenderblatt ausschneiden. Du laminierst das Bild ein, damit es nicht knickt und so kannst du danach noch weiter damit arbeiten. 
  • zum Meditieren geeignet
  • Engelbild auf dem Körper legen oder auf ein Chakra
  • täglich mit den Affirmationen arbeiten
Die Affirmationen auf meinem Kalender sind positive Glaubenssätze. Spricht man diese 21 Tage, mindestens 1x täglich bewusst laut aus oder in Gedanken, so verankern sie sich in deinem Unterbewusstsein. So können alte Muster oder Glaubenssätze gelöscht werden.
"Setze oder lege dich hin oder stelle dich hin. Mach es dir bequem und entspanne dich. Konzentriere dich auf dein Herz und atme einmal ganz bewusst ein und wieder aus. Dann sprich die Affirmation aus oder in Gedanken, wie du es möchtest."

Hier bestellen: Kalender 2014 
                               Kalender 2015


Kommentare